Sonntag, 5. August 2007

Medien

Die Arbeit der Medien ist wichtig. Wenn aber am 1. August Medienschaffende auf die (vollbesetzten) Tische steigen und ohne Rücksicht herumtrampeln um ein möglichst gutes Bild zu bekommen, wird es schwierig. Die Medien haben viel Macht und Verantwortung, auch dies wäre einmal ein Diskussionsthema.

1. August auf dem Rütli

Es war schön auf dem Rütli am 1. August! Nach ewiglangen Diskussionen um Symbolik, Kuhwiesen und Patriotismus war es einfach ein toller Tag mit vielen Frauen, Familien und Sonnenschein. Ja es gab sie auch - die Rechtsextremen. Deshalb war es ja auch wichtig, nicht nachzugeben und die Feier so durchzuführen, wie es Micheline Calmy-Rey nun auch getan hat. Hat Herr Blocher sich übrigens je zum Rechtsextremismus geäussert?

LINKSKURVE

Politblog von Pia Fankhauser

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ausgewandert
oder migriert bin ich bzw. mein Blog. Ab heute findet...
Pia Fankhauser - 2. Jan, 18:30
Nicht die Einzige
bin ich, die heute arbeitet. Vor den Ferien (also werdet...
Pia Fankhauser - 24. Dez, 08:38
Es bleibt mir ein Rätsel,...
Es bleibt mir ein Rätsel, warum die Rednerin an der...
Leidi (Gast) - 23. Dez, 08:56
Abschlüsse
Nun hat auch die Prinzessin ihren Abschluss und die...
Pia Fankhauser - 22. Dez, 23:51
Mütterberaterinnen
sind Frauen mit einer Ausbildung, die zum Wohle der...
Pia Fankhauser - 19. Dez, 19:25

Suche

 

Status

Online seit 5558 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Jan, 18:32

Bücherkorb
Denk-Rad
Glocke
Rücklicht
Velo
Werkzeug
Zeitungsständer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren