Montag, 8. Oktober 2007

e card

papierloser Wahlkampfpia_ecard

Geriatrie und Bruderholzspital

werde immer wieder gefragt, was ich zum Bruderholzspital und der Geriatrie so meine. 1. Ich stehe zu einem guten Bruderholzspital, mit einem Angebot, dass sich an den Bedürfnissen der breiten Bevölkerung orientiert. 2. Daraus folgt, dass die Geriatrie ein Teil davon sein muss, denn wir werden älter und brauchen dafür ausgerichtete Medizin (d.h. Ärztinnen, Pflege, Medikamente, Therapien). 3. Das Bethesda-Spital ist ein Belegarzt-Spital, privat, ohne Notfall-Abteilung und mit einem beschränkten Angebot. 4. Trotzdem kann es ein gutes Spital sein! 5. Wir müssen es in Baselland endlich schaffen, in Behandlungsketten (Spital-Arzt-Spitex-Angehörige-evtl. Pflegeheim) zu denken und zu arbeiten. 6. Dieses wird nicht durch einfache Lösungen wie den Einkauf von Leistungen in einem Geriatriezentrum erreicht, sondern durch den politischen Willen, dies zu tun.
Noch Fragen?

LINKSKURVE

Politblog von Pia Fankhauser

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ausgewandert
oder migriert bin ich bzw. mein Blog. Ab heute findet...
Pia Fankhauser - 2. Jan, 18:30
Nicht die Einzige
bin ich, die heute arbeitet. Vor den Ferien (also werdet...
Pia Fankhauser - 24. Dez, 08:38
Es bleibt mir ein Rätsel,...
Es bleibt mir ein Rätsel, warum die Rednerin an der...
Leidi (Gast) - 23. Dez, 08:56
Abschlüsse
Nun hat auch die Prinzessin ihren Abschluss und die...
Pia Fankhauser - 22. Dez, 23:51
Mütterberaterinnen
sind Frauen mit einer Ausbildung, die zum Wohle der...
Pia Fankhauser - 19. Dez, 19:25

Suche

 

Status

Online seit 5510 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Jan, 18:32

Bücherkorb
Denk-Rad
Glocke
Rücklicht
Velo
Werkzeug
Zeitungsständer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren