Freitag, 17. Oktober 2008

Bildung

Gestern war dann noch der Vortrag über die personalisierte Medizin (mehrere Vorträge eigentlich). Es ging um Pharmakogenetik. Sehr interessant, aber ohne Medizinstudium kaum zu verstehen (endlich zahlen sich meine zwei Jahre aus...). Es gibt neuerdings einen Chip, der es ermöglicht, eine Genvariante festzustellen, die Medikamente anders wirken lässt. Das ist die sehr vereinfachte Version. Für all diejenigen, die ganz anders auf Medikamente reagieren, als die meisten, ist das ein Meilenstein. Da es aber wenig Sinn macht, alle PatientInnen zuerst zu testen, wird man es erst anwenden, wenn es Probleme gibt. Also immer zuerst ihren Arzt/ihre Ärztin fragen...

Link haben

Andere haben Recht, ich habe Link. So stand heute in der BaZ, dass die Geschichte mit dem Buss-Areal in Pratteln nicht ganz sauber läuft. Man hat versucht, die Umweltverträglichkeitsprüfung zu umgehen, damit mehr Parkplätze gebaut werden können....
Und das mit der UBS ist ja auch so eine Geschichte.

LINKSKURVE

Politblog von Pia Fankhauser

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ausgewandert
oder migriert bin ich bzw. mein Blog. Ab heute findet...
Pia Fankhauser - 2. Jan, 18:30
Nicht die Einzige
bin ich, die heute arbeitet. Vor den Ferien (also werdet...
Pia Fankhauser - 24. Dez, 08:38
Es bleibt mir ein Rätsel,...
Es bleibt mir ein Rätsel, warum die Rednerin an der...
Leidi (Gast) - 23. Dez, 08:56
Abschlüsse
Nun hat auch die Prinzessin ihren Abschluss und die...
Pia Fankhauser - 22. Dez, 23:51
Mütterberaterinnen
sind Frauen mit einer Ausbildung, die zum Wohle der...
Pia Fankhauser - 19. Dez, 19:25

Suche

 

Status

Online seit 5510 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Jan, 18:32

Bücherkorb
Denk-Rad
Glocke
Rücklicht
Velo
Werkzeug
Zeitungsständer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren