Sonntag, 5. Dezember 2010

Listenfrau

So ein Sonntag fängt meist mit einer Liste an. Beiträge, die geschrieben, Kontakte, die gepflegt, Zahlungen, die erledigt sein sollten etc. Nach Stunden sind alle Punkte durchgestrichen und sogar der sehr rudimentäre Adventskranz (Art brut-Stil) wurde verschönert.
Nun wartet noch Pagnols "Le château de ma mère" auf meine Zeit. Lange her, dass ich es gelesen habe. Ein Buch zwei Mal zu lesen macht darauf aufmerksam, wie man sich selbst verändert hat. Dieses Gefühl hatte ich auch schon bei "Elsie's Lebenslust" von Patricia Highsmith.
Wie werden wir die Politik von heute in 20 Jahren finden? Politik macht man ja für die Zukunft, von der wir ja herzlich wenig wissen. Keine Liste also, aber immerhin Ideen...

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Winter

Am Tag, an dem die Fifah beschloss, die WM 2022 nach Katar zu vergeben, herrscht bei uns tiefster Winter. Velofahren ging nicht, zumal die Velowege immer zuletzt geputzt werden. Gestern abend musste ich das Velo ins Tram verfrachten, wo ich nicht die Einzige war. Der Kongress war übrigens gut besucht und von vielen Reden geprägt. Einige neue Erkenntnisse gab es aber schon. Es sieht so aus, als ob Solothurn recht gut organisiert wäre.
Morgen findet eine Medienkonferenz der SP statt. Ein Auftritt mehr also.

Dienstag, 30. November 2010

Palliativ

Am Samstag in Davos einen Vortrag über Palliative Care gehalten, morgen findet der entsprechende Kongress in Biel statt. In der Schweiz ist auf diesem Gebiet noch einiges zu tun. Palliativ kommt ja vom Wort "Pallium" was Mantel bedeutet. Umhüllende Pflege wäre also gefragt. Leicht gesagt, schwer getan.
Die Abstimmungsergebnisse waren keine Überraschung, leider. Wir sind nun also für die sofortige Ausschaffung aller möglichen Delinquenten, aber gegen gerechte Steuern. Kann damit wenig anfangen.Gerechtigkeit? Siehe oben.

Donnerstag, 25. November 2010

Luft

Endlich habe ich wieder etwas Luft. Die Interview-Zeit mit Radio, Telebasel und Zeitung ist vorläufig vorbei. Natürlich gibt es immer Kritik an: Zahl (2-3 % Chancen kann man doch nicht sagen!), Worten (du bist doch nicht links!) und Redezeit (der andere sagte viel mehr), aber das gehört dazu. Interessant war die Journalistin von der BaZ, die ich gerade fragen konnte, wie es ihr so geht nach dem Verkauf der BaZ an Moritz Suter.
Wir waren uns einig: wir haben beide bis auf weiteres eine spannende Zeit.

Sonntag, 21. November 2010

Nominiert

Wurde ich gestern in Pratteln zur Regierungsratskandidatin. Nach Monaten der Ungewissheit ist jetzt also der Entscheid gefallen: Urs Wüthrich und ich werden gemeinsam in den Regierungsratswahlkampf steigen. Die Wahlen finden am 27. März 2011 statt, es dauert also noch eine Weile. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen Delegierten, die mich unterstützt haben. Aber auch bei all denen, die gestern ein tolles Fest, interessante Workshops und alles drumherum organisiert haben. Es war der beste Wahlkampfauftakt, den Frau sich wünschen kann.
Aber der größte Dank gebührt meiner Familie, die mich unterstützt, wo sie kann. Ohne diesen Rückhalt wäre meine politische Arbeit gar nicht möglich.

Donnerstag, 18. November 2010

RFV

für Rockförderverein. In der Kuppel wurden gestern abend Preise an Rockgruppen verteilt. Brandhärd aus Allschwil erhielt den Publikumspreis, The bianca Story (wirklich so geschrieben) den Jurypreis. Ein heiterer Abend mit etwas Politik, etwas Musik (leider nicht von den Preisträgern) und Häppchen.

Mittwoch, 17. November 2010

Baustellen

Gestern abend hat nun auch noch der Spitexverband Baselland neue Statuten beschlossen. Dies nach dreistündiger (!) Diskussion. Wie immer ging es vor allem um Geld. Nun dürfen die kantonal tätigen Organisationen deutlich mehr Beiträge bezahlen für die selbe Leistung. Der Kanton? Hält sich elegant heraus.

Dienstag, 16. November 2010

Auch das noch

Heute morgen konnte man statt des üblichen Regionaljournals das von Bern/Fribourg/Wallis hören. Wenn das so weiter geht, gibts Basel bald gar nicht mehr...

LINKSKURVE

Politblog von Pia Fankhauser

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ausgewandert
oder migriert bin ich bzw. mein Blog. Ab heute findet...
Pia Fankhauser - 2. Jan, 18:30
Nicht die Einzige
bin ich, die heute arbeitet. Vor den Ferien (also werdet...
Pia Fankhauser - 24. Dez, 08:38
Es bleibt mir ein Rätsel,...
Es bleibt mir ein Rätsel, warum die Rednerin an der...
Leidi (Gast) - 23. Dez, 08:56
Abschlüsse
Nun hat auch die Prinzessin ihren Abschluss und die...
Pia Fankhauser - 22. Dez, 23:51
Mütterberaterinnen
sind Frauen mit einer Ausbildung, die zum Wohle der...
Pia Fankhauser - 19. Dez, 19:25

Suche

 

Status

Online seit 5510 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Jan, 18:32

Bücherkorb
Denk-Rad
Glocke
Rücklicht
Velo
Werkzeug
Zeitungsständer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren