Donnerstag, 25. Juni 2009

Q-Quelle

Nein, ich will es mir mit dem "Q" jetzt nicht beQuem machen, aber spannend ist das Alliterations-Experiment eben schon. Zuerst denkt frau, zu "Q" gibts nichts Gescheites und dann Quillt es so richtig über. War mal in einem Hotel namens "Q" in Berlin (Logo ist eine Kuh :-)), nette Sache, viel Design und die Badewanne ist Quasi das Betthaupt. Nicht praktisch, aber hübsch. Dann war "Die Quints" zu seiner Zeit ein tolles Buch von Christine Brückner. Kennt das noch jemand? Ich könnte auch Quark über Quarks erzählen, aber das ermüdet dann doch. Da lese ich doch lieber "Tender Bar" von J.R. Moehringer weiter. Ohne Q.

Trackback URL:
//piafankhauser.twoday.net/stories/5785117/modTrackback

chamäleon123 - 27. Jun, 10:15

...wie findest Du denn die Bargeschichten?

Pia Fankhauser - 29. Jun, 18:44

gut! Weckt die Begeisterung für Bücher. Wäre aber auch ohne den Nachtrag zu 9/11 gegangen. Wie fandest du es? Da ich Tochter und nicht Sohn bin, kann ich zum Aspekt Vater-Sohn-Beziehung nicht so viel sagen.

LINKSKURVE

Politblog von Pia Fankhauser

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ausgewandert
oder migriert bin ich bzw. mein Blog. Ab heute findet...
Pia Fankhauser - 2. Jan, 18:30
Nicht die Einzige
bin ich, die heute arbeitet. Vor den Ferien (also werdet...
Pia Fankhauser - 24. Dez, 08:38
Es bleibt mir ein Rätsel,...
Es bleibt mir ein Rätsel, warum die Rednerin an der...
Leidi (Gast) - 23. Dez, 08:56
Abschlüsse
Nun hat auch die Prinzessin ihren Abschluss und die...
Pia Fankhauser - 22. Dez, 23:51
Mütterberaterinnen
sind Frauen mit einer Ausbildung, die zum Wohle der...
Pia Fankhauser - 19. Dez, 19:25

Suche

 

Status

Online seit 5510 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Jan, 18:32

Bücherkorb
Denk-Rad
Glocke
Rücklicht
Velo
Werkzeug
Zeitungsständer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren